wirwunder.de/hamburg – das neue Portal für Spender und Spendensammler in Hamburg

Seit 2015 konnten Spender*innen und gemeinnützigen Organisationen in und um Hamburg unsere Spendenplattform gut-fuer-hamburg.de nutzen. In dieser Zeit ist es gelungen, über 12 Mio. Euro an Geldern zu sammeln.

Aus gut-fuer-hamburg.de ist jetzt www.wirwunder.de/hamburg geworden – unsere Spendenplattform ist umgezogen!

Die wichtige Botschaft ist: Am Erfolgsmodell unserer Spendenplattform ändert sich im Prinzip nur der Name. Der Partner betterplace.org und die gelernten Prozedere für Vereine und Spender bleiben fast gleich.

Was ist WirWunder?

Gemeinsam helfen hilft: In Deutschland engagieren sich viele Menschen mit viel Herzblut in Vereinen und für gemeinnützige Projekte. Wir möchten dabei helfen, das Engagement weiter zu stärken und neue Unterstützer für soziale Projekte zu gewinnen.

Darum wurde WirWunder ins Leben gerufen: die Plattform der Sparkassen-Finanzgruppe für das Gemeinwohl in Deutschland in Kooperation mit betterplace.org –> weitere Informationen

Beide Partner von WirWunder.de stehen für eine Kultur des Helfens und des Miteinanders: betterplace.org mit ihrer Erfahrung und gewachsenen Infrastruktur, die Sparkassen mit ihrem umfassenden gesellschaftlichen Engagement. Lass uns gemeinsam gute Projekte auf den Weg bringen und dauerhaft stark machen. Jede Unterstützung zählt.

WirWunder hilft Dir Spenden zu sammeln

Du bist eine gemeinnützige Organisation (bzw. ihr rechtlicher Vertreter) und möchtest online Geld sammeln? Über WirWunder kannst du unkompliziert dein Projekt bewerben, um Geld von Unterstützern zu erhalten. Melde Dich einfach hier an. (–>Registrierungsleitfaden)

WirWunder hilft Dir helfen

Du möchtest gemeinnützige Projekte unterstützen oder entdecken, wer sich in Hamburg und Umgebung engagiert? Auf WirWunder kannst du nach interessanten Projekten in Deiner Nachbarschaft suchen. Alle Projekte auf WirWunder wurden auf ihre Gemeinnützigkeit und ihren Inhalt geprüft.

#solidaritätukraine

Um schnell und einfach zu helfen wurde zusammen mit betterplace.org eine Spendenaktion für die Betroffenen im Kriegsgebiet ins Leben gerufen. Mit einer Spende für die Ukraine über diese Spendenaktion unterstützt ihr die zehn zentralsten Hilfsorganisationen.   

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Mission grüne Nachbarschaft

Sabine Holtmeier leitet die Haspa in der Isestraße und bringt in ihrer Filiale engagierte Menschen aus dem Stadtteil zusammen.

Insekten-Paradiese mitten in der Großstadt

Franziska Schultz kümmert sich seit Jahren um Grünflächen im Bezirk Eimsbüttel - unterstützt von der Haspa am Siemsersplatz.

Umfrage: So digital sind die Hamburger

Wie digital sind die Hamburger nach über zwei Jahren Pandemie wirklich? Wie wirkt dich der Umbruch auf ihre Präferenzen und Gewohnheiten aus? Und welche technischen Lösungen sind am beliebtesten? Das Haspa-Trendbarometer hat über 500 Hamburgerinnen und Hamburger gefragt.