Uwe Seeler-Förderpreis

Der Uwe Seeler-Förderpreis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird seit dem Jahr 2010 zusammen mit dem Hamburger Fußball Verband (HFV) verliehen. Mit diesem Preis wird ausgezeichnete und nachhaltige Nachwuchsarbeit in den Fußballvereinen belohnt. Den Preis erhält der Verein, der die meisten neuen Jugendmannschaften dem aktiven Spielbetrieb zuführt und damit die Kinder und Jugendlichen im Teamsport bindet.

Die Mittel dafür werden aus dem Zweckertrag des Haspa LotterieSparens bereitgestellt. Es sollen damit zusätzliche Anschaffungen des Vereins für die Nachwuchsarbeit ermöglicht werden, damit der Erfolg auch weiterhin sichergestellt ist.

Uwe Seeler, der immer noch wie kein anderer als Sympathieträger im Hamburger Fußball gilt, lässt es sich dabei nicht nehmen, den Preis selbst zu übergeben. In diesem Rahmen kommt es dann auch immer wieder zu einem intreressanten Austausch zwischen den Fußballgenerationen.

Alle Gewinner seit 2010

  • 2010 SV Rugenbergen
  • 2011 FC Bergedorf 85
  • 2012 Bramfelder SV
  • 2013 Altona 93
  • 2014 SV Wilhelmsburg
  • 2015 Rahlstedter SC
  • 2016 SC Sternschanze
  • 2017 Sportclub Alstertal-Langenhorn e.V.
  • 2018 SC Hausbruch-Neugraben gemeinsam mit SV Uhlenhorst-Adler
  • 2019 Wandsbeker TSV Concordia

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Voller Energie

Marcus Flatten engagiert sich für das Kultur-Energie-Projekt „KEBAP“. Künftig soll auch nachhaltige Wärme erzeugt werden. Die Haspa Große Bergstraße unterstüzt, z.B. mit einem Lastenrad für Aktionen.

KRACH+GETÖSE Award: Das sind die Newcomer 2022

Der Award von Haspa Musik Stiftung und RockCity Hamburg wurde in diesem Jahr bereits zum 14. Mal vergeben.

Sportevent der Superlative: Der Haspa Marathon Hamburg

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon hat auf und neben der Stecke einiges zu bieten.