Aktion Urlaubsmünzen: Urlaubshelden gesucht!

Platz für eine Subheadline

Urlaubshelden gesucht!

Für Urlaubs-Rückkehrer sind mitgebrachte ausländische Münzen meist relativ wertlos. Nicht so für andere, besonders, wenn eine große Menge an Münzen zusammenkommt. Deswegen sammelt die Haspa schon seit über 40 Jahren “Urlaubsmünzen” zugunsten der Initiative Kinder helfen Kindern des “Hamburger Abendblatt hilft e.V.”. Gesamt-Sammelergebnis seit 1979: mehr als 1,7 Millionen Euro! Aktuell wird die Sammel-Aktion neu ausgerichtet: Die Urlaubsmünzen sollen künftig bedürftigen Hamburger Kindern und Jugendlichen helfen zu verreisen.

Das können Jugendliche sein, die in Wohngruppen leben, minderjährige Flüchtlinge, aber auch behinderte Kinder, die mit ihrem Sportverein oder ihrer Schulklasse fahren. So können besonders belastete Jugendliche einmal dem Alltag entfliehen und oft auch eine neue Form von Gruppen-Zusammenhalt erleben. Viele von ihnen waren zuvor noch nie verreist. Das Hamburger Abendblatt berichtet ab dem 15. Februar 2020 regelmäßig vor den Schulferien von den Reisen der Kinder und Jugendlichen und bewirbt damit die Urlaubsmünzen-Aktion.

Allein im vergangenen Jahr kamen durch die Sammelboxen in unseren Filialen 73.712,65 Euro zusammen. Das freut auch Dr. Harald Vogelsang: “Mein Dank gilt allen Hamburgern, die nach einem schönen Urlaub auch anderen ein wenig Glück spenden wollen. Ob ausländische Urlaubsmünzen, Euromünzen oder auch Scheine – viele kleine Beträge ergeben eine große Summe, um viel Gutes zu tun.”
mehr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Geschäftserfolg kennt kein Alter

Veronika Simon hat mit Anfang 50 das Modeunternehmen Invero Merino gegründet. Firmenkundenberater Niels Schröder hat sie über zehn Jahre lang begleitet.

Podcast: Auf der Bank mit … Anette Steinbrück aus dem Haspa StartUp Center

In dieser Folge sprechen wir mit Anette und zwei Existenzgründern, die sie begleitet - Simon und Chris vom Concept Store „Men’s Needs“.

www.wirwunder.de/hamburg ist das neue Portal für Spender und Spendensammler in Hamburg

Dein Projekt braucht Spenden aber du hast keine Zeit für das Fundraising? Dann ist die Spendenplattform wirwunder.de/hamburg die Lösung.