Nachhaltigkeit Kultur und Leben

Kultur und Leben

Hilfsaktionen: Die Kultur in Hamburg darf nicht sterben

Kaum eine andere Branche leidet so stark unter der Pandemie wie die Kultur. Neue Hilfsaktionen sollen die Not etwas lindern.

Hamburg Podcast Folge #38: Malte vom Uebel & Gefährlich

Hamburgs Club-Szene im #survivalmode. Malte von der Lancken vom Musikclub "Uebel & Gefährlich" berichtet über die aktuelle Lage.

Hamburg Podcast Folge #37: Jannes Vahl vom clubkinder e.V.

Jannes hat 2011 zusammen mit seinem besten Freund Joko auf St. Pauli den clubkinder e.V. gegründet - einen gemeinnützigen Verein, der das Leben für viele HamburgerInnen schöner macht, mit Kreativität und Kraft bei Problemen hilft und für soziale Projekte in der Stadt Spenden sammelt.

Trotz Corona: Haltung zeigen und teilhaben lassen

Die Kulturförderung muss trotz oder gerade wegen Corona weitgehen. Die Geschäftsführerin der Haspa-Musikstiftung berichtet.

Bunte Bushaltestellen versüßen das Warten

Jeder kennt es, das Warten an verwahrlosten und grauen Bushaltestellen. Familie Buhk aus den Vierlanden hat Abhilfe geschaffen.

Kunstförderung: 100 Jahre Kunst aus und für Hamburg

Kunst aus Hamburg und von Hamburger Künstlern: Das Kunstengagement der Haspa setzt konsequent auf Regionalität.

Aus dem Leben eines Geldautomaten.

Ein Geldautomat in Hamburg erlebt so allerhand – leider auch jede Menge kriminelle Energie. Einer von ihnen erzählt.