Podcast: Auf der Bank mit … Sabine Holtmeier und Carolin Knoop

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Thema Frauen und Finanzen. Die aktuelle Female Finance Studie vom S-Hub, dem Innovationslabor der Sparkassenfinanzgruppe, zeigt, dass es da noch enorm viel Potenzial gibt. Viele Bankprodukte sprechen die weibliche Zielgruppe nämlich nicht oder nicht genügend an. Sie passen nicht zu den Lebensrealitäten. Denn: Frauen arbeiten häufiger in Teilzeit, nehmen nach wie vor viel mehr Elternzeit und pflegen häufiger Familienangehörige. Was wünschen sich also Frauen in der Finanzberatung? Wie unterstützen wir in der Haspa diese Bedürfnisse? Und an welchen Produktentwicklungen für Frauen ist der S-Hub dran?


Darüber spreche ich mit Sabine Holtmeier, Filialdirektorin der Isestrasse, und Carolin Knoop, Produktmanagerin aus dem S-Hub.

Keine Folge mehr verpassen? Abonniert “Auf der Bank mit…” einfach beim Podcast-Streamer eurer Wahl.

https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9hbmNob3IuZm0vcy80OWI5MjA1MC9wb2RjYXN0L3Jzcw
https://podcasts.apple.com/us/podcast/auf-der-bank-mit/id1579048461

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Für die Anderen

Julia Warnecke packt mit ihrem Verein „tatkräftig“ dort an, wo Hilfe gebraucht wird. Die Haspa Borgfelde unterstützt mit neuer IT-Ausstattung.

Aus Überzeugung bunt

Die Haspa versteht sich als Bank für alle Hamburger:innen. Dazu gehört eine Unternehmenskultur der Vielfalt und Toleranz nach innen und außen.

Alte Sorten, neues Leben

Lars Warnke schmiss seinen Erzieher-Job und machte aus einer alten Gärtnerei einen Erlebnishof für Kinder. Die Haspa Volksdorf steigt als Förderer ein.