Haspa Neujahrskonzert 2021: Ein Geschenk für alle Hamburger*innen

Hochkarätige Klassik zum Jahresauftakt – erstmals als Gratis-Live-Stream direkt aus der Laeiszhalle

Das Haspa Neujahrskonzert der Symphoniker Hamburg ist traditionell nicht nur ein hochkarätiger Auftakt ins Musikjahr, sondern auch ein prominent besetzter Neujahrsempfang für Musikliebhaber*innen. Diese Tradition wird auch 2021 – trotz Corona – fortgesetzt.  Und mit Unterstützung der Haspa können alle Hamburger*innen dabei sein. Denn das Konzert wird am Sonntagmorgen (10. Januar 2021, 11 Uhr) erstmals live im Internet auf der Website www.symphonikerhamburg.de/neujahrskonzert übertragen.

Die Symphoniker Hamburg unter Chefdirigent Sylvain Cambreling haben sich ein schwungvolles und optimistisches Programm vorgenommen, das durch die Ausnahmeviolinistin Viviane Hagner gekrönt wird. Der Erste Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher wird die Gelegenheit für einen Neujahrsgruß nutzen.

Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang: „Auch, wenn die Symphoniker Hamburg aufgrund der aktuellen Beschränkungen ohne Publikum spielen, gibt es etwas Positives daran: Mit dem Live-Stream können wir das Konzert allen Hamburgerinnen und Hamburgern schenken.“

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Bei der Haspa gibt’s jetzt Persos

Den Personalausweis verlängern, einen Reisepass beantragen oder sich ummelden – das ist bereits in drei Filialen der Haspa möglich. Neben den Haspa Filialen in Lurup, Rothenburgort und Curslack bietet jetzt auch die Filiale in Volksdorf den neuen Service an.

100.000 Euro für den Ukrainian Future Hilfe-Verein

Um die Menschen aus der Ukraine weiter zu unterstützen, starteten die Mitarbeiter:innen der Haspa eine Spendenaktion.

Tatkräftige Helfer

Verein organisiert Freiwillige für gemeinnützige Arbeit.