Haspa Neujahrskonzert 2021: Ein Geschenk für alle Hamburger*innen

Hochkarätige Klassik zum Jahresauftakt – erstmals als Gratis-Live-Stream direkt aus der Laeiszhalle

Das Haspa Neujahrskonzert der Symphoniker Hamburg ist traditionell nicht nur ein hochkarätiger Auftakt ins Musikjahr, sondern auch ein prominent besetzter Neujahrsempfang für Musikliebhaber*innen. Diese Tradition wird auch 2021 – trotz Corona – fortgesetzt.  Und mit Unterstützung der Haspa können alle Hamburger*innen dabei sein. Denn das Konzert wird am Sonntagmorgen (10. Januar 2021, 11 Uhr) erstmals live im Internet auf der Website www.symphonikerhamburg.de/neujahrskonzert übertragen.

Die Symphoniker Hamburg unter Chefdirigent Sylvain Cambreling haben sich ein schwungvolles und optimistisches Programm vorgenommen, das durch die Ausnahmeviolinistin Viviane Hagner gekrönt wird. Der Erste Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher wird die Gelegenheit für einen Neujahrsgruß nutzen.

Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang: „Auch, wenn die Symphoniker Hamburg aufgrund der aktuellen Beschränkungen ohne Publikum spielen, gibt es etwas Positives daran: Mit dem Live-Stream können wir das Konzert allen Hamburgerinnen und Hamburgern schenken.“

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Podcast: Auf der Bank mit … Claudia Hatje und Katrin Wraage

Wie geht Führung im Tandem? Haspa-Kommunikationschefin Stefanie von Carlsburg im Talk mit einem erfolgreichen Filialleitungs-Duo

Umfrage: So nachhaltig tickt Hamburg

Geld kann viel Gutes bewirken. Der Trend zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten erreicht das Thema Finanzen.

Corona und wir in den Haspa-Filialen

Das öffentliche Leben steht still. Die Haspa hält ihre Filialen geöffnet, um die Hamburger*innen auch weiterhin mit allen Bankdienstleistungen zu versorgen. Drei Mitarbeiter*innen erzählen, was das Virus mit ihnen, ihrem Kiez und dem Nachbarschaftsgedanken macht.