Haspa Neujahrskonzert 2021: Ein Geschenk für alle Hamburger*innen

Hochkarätige Klassik zum Jahresauftakt – erstmals als Gratis-Live-Stream direkt aus der Laeiszhalle

Das Haspa Neujahrskonzert der Symphoniker Hamburg ist traditionell nicht nur ein hochkarätiger Auftakt ins Musikjahr, sondern auch ein prominent besetzter Neujahrsempfang für Musikliebhaber*innen. Diese Tradition wird auch 2021 – trotz Corona – fortgesetzt.  Und mit Unterstützung der Haspa können alle Hamburger*innen dabei sein. Denn das Konzert wird am Sonntagmorgen (10. Januar 2021, 11 Uhr) erstmals live im Internet auf der Website www.symphonikerhamburg.de/neujahrskonzert übertragen.

Die Symphoniker Hamburg unter Chefdirigent Sylvain Cambreling haben sich ein schwungvolles und optimistisches Programm vorgenommen, das durch die Ausnahmeviolinistin Viviane Hagner gekrönt wird. Der Erste Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher wird die Gelegenheit für einen Neujahrsgruß nutzen.

Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang: „Auch, wenn die Symphoniker Hamburg aufgrund der aktuellen Beschränkungen ohne Publikum spielen, gibt es etwas Positives daran: Mit dem Live-Stream können wir das Konzert allen Hamburgerinnen und Hamburgern schenken.“

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

SOS-Kinderdorf eröffnet „Hafen für Familien“

Die Haspa unterstützt das erste SOS-Kinderdorf in Hamburg. Das Ziel: Kindern Sicherheit schenken und sie "einfach Kind" sein lassen.

Gründerpreis 2021: Hamburgs beste Unternehmer:innen

Unternehmerische Initiative, Mut und Erfolg in der Metropolregion: Das muss auch mal gefeiert werden.

Podcast: Auf der Bank mit … Ankerkraut

Dieses Mal auf der Bank: die super sympathischen und bodenständigen Gründer der Hamburger Firma Ankerkraut. Anne und Stefan Lemcke erzählen, wie sie ihr erfolgreiches...