Hamburg Podcast Folge #40: Soulsänger Stefan Gwildis

Hamburgs bekannter Soulsänger Stefan Gwildes ist einer der Initiatoren des Projekts „Kulturbörse – Wirtschaft hilft Kultur”. Zusammen mit Kai Maser von der Künstleragentur Heimat 2050 und der Haspa engagiert er sich aktuell für die finanzielle Unterstützung von Kulturschaffenden. Mit Hilfe von Kulturpatenschaften soll den oft vergessenen Mitwirkenden hinter den Kulissen in der Pandemie geholfen werden.

Der gebürtige Hamburger erzählt von seiner Ausbildung für Fecht- und Stuntszenen am Thalia-Theater, von seinem 60. Geburtstag in der Elbphilarmonie und einem Haspa-Filialleiter, der jeden Freitag seine Lagerbestände überprüfte.

Viel Spaß beim Reinhören!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Bei der Haspa gibt’s jetzt Persos

Den Personalausweis verlängern, einen Reisepass beantragen oder sich ummelden – das ist bereits in drei Filialen der Haspa möglich. Neben den Haspa Filialen in Lurup, Rothenburgort und Curslack bietet jetzt auch die Filiale in Volksdorf den neuen Service an.

100.000 Euro für den Ukrainian Future Hilfe-Verein

Um die Menschen aus der Ukraine weiter zu unterstützen, starteten die Mitarbeiter:innen der Haspa eine Spendenaktion.

Tatkräftige Helfer

Verein organisiert Freiwillige für gemeinnützige Arbeit.