Hamburg Podcast Folge #39: Nikolas von StrassenBLUES

StrassenBLUES e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Hamburg, der Mitgefühl für Obdachlose schafft und zum Handeln inspiriert. Der Verein nutzt erfolgreich die regionale Spendenplattform “Gut für Hamburg”, die 2015 von betterplace und der Haspa initiiert wurde, um spenden für aktuelle Projekte zu sammeln. StrassenBLUES geht es hauptsächlich darum, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen und Lösungsansätze zur Überwindung von Wohnungslosigkeit und Obdachlosigkeit zu finden. Der Verein fördert z. B. Talente (u.a. Singen, Dichten oder Fotografieren) oder macht durch Veranstaltungen (Treffen, Feierlichkeiten, Konzerte, Ausstellungen, usw.) auf das Thema aufmerksam.

Absolut einer der Vereine in Hamburg, die man unbedingt kennen sollte!

Viel Spaß beim Reinhören!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Mission grüne Nachbarschaft

Sabine Holtmeier leitet die Haspa in der Isestraße und bringt in ihrer Filiale engagierte Menschen aus dem Stadtteil zusammen.

Insekten-Paradiese mitten in der Großstadt

Franziska Schultz kümmert sich seit Jahren um Grünflächen im Bezirk Eimsbüttel - unterstützt von der Haspa am Siemsersplatz.

Umfrage: So digital sind die Hamburger

Wie digital sind die Hamburger nach über zwei Jahren Pandemie wirklich? Wie wirkt dich der Umbruch auf ihre Präferenzen und Gewohnheiten aus? Und welche technischen Lösungen sind am beliebtesten? Das Haspa-Trendbarometer hat über 500 Hamburgerinnen und Hamburger gefragt.