Ehrenamtspreis: Mitarbeiterengagement doppelt belohnt

Für jeden bedeutet Ehrenamt etwas anderes: für den einen steht dabei die Verantwortung im Vordergrund, für den anderen stärkt es das Gemeinschaftsgefühl und für den nächsten ist es vor allem sinnstiftend. Aber was alle Ehrenämter gemeinsam  haben: sich in der Welt zu engagieren, macht glücklich. Ob als Schiedsrichter, Schwimmtrainerin oder Hausaufgabenhilfe – viele unserer Kollegen engagieren sich in ihrer Freizeit für einen guten Zweck. Sie tun Gutes für ihre Mitmenschen in und um Hamburg – und das neben ihrem Beruf und Familie.

Zehn Kolleginnen und Kollegen erhalten von der Haspa seit vielen Jahren eine Auszeichnung für ihr persönliches, ehrenamtliches Engagement. 1.000 Euro bekommen die Preisträger zudem für Projekte oder Vorhaben ihrer Einrichtung.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr von dem Autor

Ähnliche Artikel

Letzte Beiträge

Geschäftserfolg kennt kein Alter

Veronika Simon hat mit Anfang 50 das Modeunternehmen Invero Merino gegründet. Firmenkundenberater Niels Schröder hat sie über zehn Jahre lang begleitet.

Podcast: Auf der Bank mit … Anette Steinbrück aus dem Haspa StartUp Center

In dieser Folge sprechen wir mit Anette und zwei Existenzgründern, die sie begleitet - Simon und Chris vom Concept Store „Men’s Needs“.

www.wirwunder.de/hamburg ist das neue Portal für Spender und Spendensammler in Hamburg

Dein Projekt braucht Spenden aber du hast keine Zeit für das Fundraising? Dann ist die Spendenplattform wirwunder.de/hamburg die Lösung.